Michaela Jerusalem – Betriebswirtin VWA, Supervisorin/Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie

In meiner über 25-jährigen Beratungspraxis erlebe ich jeden Auftrag als neue Herausforderung. Dabei erfüllt es mich mit grosser Freude, Menschen bei der Verwirklichung ihrer Ziele zu unterstützen.

Schon mein ganzes Leben fasziniert mich, wie unterschiedlich Menschen sind und wie sie dennoch alle das gleiche Ziel haben: ihren persönlichen Weg und Selbstausdruck zu finden und glücklich zu sein.

Ich habe großes Vertrauen in das Potential der menschlichen Entwicklungsfähigkeit. Menschen bei diesem Prozess behutsam zu begleiten, ist für mich unglaublich erfüllend. Grundlage meiner Arbeit sind dabei die humanistischen Werte.

Durch meine berufliche Tätigkeit in der Wirtschaft habe ich viele verschiedene Menschen in unterschiedlichen Kontexten erlebt. Meine Empathiefähigkeit hat es mir ermöglicht, in einem feinfühligen Kontakt mit Ihnen zu stehen und auch nonverbale Botschaften wahrzunehmen.

  • Zertifiziert als psychodynamische Supervisorin (DGSv), Inscape International, Köln, 2019
  • Ausbildung zur staatlich geprüften Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesundheitsamt Düsseldorf,  2010
  • Abschluss als Betriebswirtin,  Wirtschafts- und Verwaltungsakademie der RWTH Aachen, 1990
  • Abschluss Banklehre, 1987
  • Gruppenprozesse erleben, verstehen und steuern, Akademie für Erwachsenenbildung
    (aeb), Luzern, 2019
  • Hypnosystemische Kommunikation nach Milton Erickson,
    M.E.G. Anne M. Lang, Bonn 2019
  • Züricher-Ressourcen-Modell (ZRM),
    Ressourcenorientiertes Coaching im Einzelsetting, Rene Meier, Zürich
  • Systemische Strukturaufstellung, SySt Institut München ,
    Insa Sparrer
  • Psychodynamisch-Imaginative Traumatherapie (PITT),
    Ulrike Reddemann und Dr. Luise Reddemann, Wieslocher Institut
  • Resilienzförderung von Kindern und Jugendlichen mit CIPBS
    (Conflict, Imagination, Painting and Bilateral Stimulation)
    Wieslocher Institut für systemische Lösungen, Wiesloch
  • Ausbildung in Inner Relationship Focusing
    Focusing Institute bei Ann Weiser-Cornel und E. Gendlin, New York (Körperorientierte Psychotherapie)
  • Ausbildung zum systemischen Coach,
    Prof. Manuel Tusch, Ifap Institut Köln
  • Mediationsausbildung (nach den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation),
    Prof. Manuel Tusch, Ifap Institut Köln
  • Arbeit mit Teilpersönlichkeiten,
    Harald Reinhard, Psychosynthese Institut Köln
  • Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer
  • Ausbildung in klientenzentrierter Kommunikation nach Carl Rogers,
    Gesellschaft für personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. Köln (GwG, Köln)
  • Transaktionsanalyse, Bildungswerk Aachen
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP),
    NLP-Ausbildungen Wolfgang Brylla, Aachen
  • Ausbildung psychologische Kinesiologie, Dr. Christa Keding, Dorsten
  • Gründerin und Inhaberin der Praxis für Supervision, Coaching und Psychologische Beratung, 2011
  • Gründerin und Inhaberin des Institutes für Psychologische Weiterbildungen und Kommunikation (psychologie-weiterbildungen.de), 2013
  • Ausbildung von Heilpraktikern für Psychotherapie seit 2012
  • Trainerin in den Bereichen Kommunikation, Gesundheitspsychologie und Stressprävention in Unternehmen
  • Langjährige Beratungs- und Ausbildungstätigkeit mit Führungsfunktion für eine internationale Großbank

Michaela Jerusalem – Betriebswirtin VWA, Supervisorin/Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie

In meiner über 25-jährigen Beratungspraxis erlebe ich jeden Auftrag als neue Herausforderung. Dabei erfüllt es mich mit grosser Freude, Menschen bei der Verwirklichung ihrer Ziele zu unterstützen.

Schon mein ganzes Leben fasziniert mich, wie unterschiedlich Menschen sind und wie sie dennoch alle das gleiche Ziel haben: ihren persönlichen Weg und Selbstausdruck zu finden und glücklich zu sein.

Ich habe großes Vertrauen in das Potential der menschlichen Entwicklungsfähigkeit. Menschen bei diesem Prozess behutsam zu begleiten, ist für mich unglaublich erfüllend. Grundlage meiner Arbeit sind dabei die humanistischen Werte.

Durch meine berufliche Tätigkeit in der Wirtschaft habe ich viele verschiedene Menschen in unterschiedlichen Kontexten erlebt. Meine Empathiefähigkeit hat es mir ermöglicht, in einem feinfühligen Kontakt mit Ihnen zu stehen und auch nonverbale Botschaften wahrzunehmen.

  • Zertifiziert als psychodynamische Supervisorin (DGSv), Inscape International, Köln, 2019
  • Ausbildung zur staatlich geprüften Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesundheitsamt Düsseldorf,  2010
  • Abschluss als Betriebswirtin,  Wirtschafts- und Verwaltungsakademie der RWTH Aachen, 1990
  • Abschluss Banklehre, 1987
  • Gruppenprozesse erleben, verstehen und steuern, Akademie für Erwachsenenbildung
    (aeb), Luzern, 2019
  • Hypnosystemische Kommunikation nach Milton Erickson,
    M.E.G. Anne M. Lang, Bonn 2019
  • Züricher-Ressourcen-Modell (ZRM),
    Ressourcenorientiertes Coaching im Einzelsetting, Rene Meier, Zürich
  • Systemische Strukturaufstellung, SySt Institut München ,
    Insa Sparrer
  • Psychodynamisch-Imaginative Traumatherapie (PITT),
    Ulrike Reddemann und Dr. Luise Reddemann, Wieslocher Institut
  • Resilienzförderung von Kindern und Jugendlichen mit CIPBS
    (Conflict, Imagination, Painting and Bilateral Stimulation)
    Wieslocher Institut für systemische Lösungen, Wiesloch
  • Ausbildung in Inner Relationship Focusing
    Focusing Institute bei Ann Weiser-Cornel und E. Gendlin, New York (Körperorientierte Psychotherapie)
  • Ausbildung zum systemischen Coach,
    Prof. Manuel Tusch, Ifap Institut Köln
  • Mediationsausbildung (nach den Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation),
    Prof. Manuel Tusch, Ifap Institut Köln
  • Arbeit mit Teilpersönlichkeiten,
    Harald Reinhard, Psychosynthese Institut Köln
  • Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer
  • Ausbildung in klientenzentrierter Kommunikation nach Carl Rogers,
    Gesellschaft für personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. Köln (GwG, Köln)
  • Transaktionsanalyse, Bildungswerk Aachen
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP),
    NLP-Ausbildungen Wolfgang Brylla, Aachen
  • Ausbildung psychologische Kinesiologie, Dr. Christa Keding, Dorsten
  • Gründerin und Inhaberin der Praxis für Supervision, Coaching und Psychologische Beratung, 2011
  • Gründerin und Inhaberin des Institutes für Psychologische Weiterbildungen und Kommunikation (psychologie-weiterbildungen.de), 2013
  • Ausbildung von Heilpraktikern für Psychotherapie seit 2012
  • Trainerin in den Bereichen Kommunikation, Gesundheitspsychologie und Stressprävention in Unternehmen
  • Langjährige Beratungs- und Ausbildungstätigkeit mit Führungsfunktion für eine internationale Großbank